Australien-Stammtisch-München
© 2017 Jutta Fuhrmann - Webmaster

Aktuelles/Themen

Nächster Australien-Stammtisch-München

Am 03.01.2018 um 19.00 Uhr Filmvorführung:  Nach Absprache

                               Die weiteren Termine stehen unter Vorbehalt fest, sollen aber

    wie bisher, an jedem 1. Mitwoch im Monat stattfinden. ---------------------------------------------------                  Ayers Rock wird für Touristen gesperrt Der rote Fels ist ein Wahrzeichen Australiens, und – viel wichtiger noch! – ein heiliger Ort für die Ureinwohner des Kontinents. Deshalb sollen auf den Uluru oder Ayers Rock künftig keine Touristen mehr klettern dürfen. "Das ist für uns heiliges Gelände. Kein Spielplatz und auch kein Themenpark wie Disneyland", sagt Sammy Wilson vom Nationalpark Uluru-Kata Tjuta im Herzen des australischen Kontinents. Wilson ist in zweierlei Hinsicht für den weltberühmten Sandsteinmonolithen Uluru oder Ayers Rock mitverantwortlich: als Chef der Parkbehörde und als Anangu, als Angehöriger eines Aborigine-Volkes, das seit mindestens 30.000 Jahren in der Nähe lebt. Die Ureinwohner fordern schon seit langem, ihr Heiligtum für Touristen zu sperren. Nun hat die Parkbehörde einstimmig beschlossen, vom übernächsten Jahr an alle Klettertouren zu verbieten. Der Uluru - ein Felsblock, der in den verschiedensten Rot- und Brauntönen leuchtet - ragt mitten in der Wüste knapp 350 Meter in die Höhe. Er gehört zu Australiens bekanntesten Sehenswürdigkeiten und zum UNESCO-Welterbe. Mehr als 250.000 Touristen nehmen jedes Jahr lange Reisen auf sich, um in das abgelegene Gebiet zu kommen. Mehr als 30.000 Besucher klettern dann auch tatsächlich nach oben. Der Aufstieg ist anstrengend und auch gefährlich. Auf der anderthalb Kilometer langen Strecke kamen schon mindestens 36 Menschen ums Leben, viele davon nach einem Herzinfarkt. Bei Regen oder großer Hitze ist der Aufstieg bereits heute verboten. Zudem wurde bisher an alle Besucher appelliert, auf die Gefühle der Aborigines Rücksicht zu nehmen. Damit ist es künftig nicht mehr getan. ( Information aus -Deutsche Welle- )
Australien-Stammtisch-Muenchen
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem